Milan war Stipendiat des Roma-Ausbildungsfonds. Dieser Film zeigt, wie er mit positiven Impulsen nicht nur sein Leben, sondern auch das Laben seiner Familie und seiner gesamten Gemeinschaft verbessern konnte.