Sanierung der Wasserkraftwerke “Bajina Bašta” und “Zvornik”

Geber: Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)

Partner: „Elektroprivreda Srbije“ (EPS)

Projektperiode:          

Bajina Bašta     2007 – 2013

Zvornik              Seit 2011

Herausforderungen

  • Die Wasserkraftwerke ”Bajina Bašta” und “Zvornik” wurden in 1968 und 1955 gebaut und haben ihre wirtschaftliche und technische Lebensdauer überschritten.
  • Ohne eine umfangreiche Sanierung und Modernisierung würde es in den Wasserkraftwerken ”Bajina Bašta” und “Zvornik” zu ernsthaften Funktionsstörungen der gesamten elektro-mechanischen Einheiten kommen.
  • In beiden Kraftwerken werden Turbinen überholt, deren Lebensdauer um 30-40 Jahre verlängert wird.

Ansatz

Das Projekt umfasst in beiden Wasserkraftwerken die Sanierung der Turbinen und die Modernisierung der elektro-mechanischen Betriebsausrüstung.

Results

  • The Bajina Bašta and Zvornik projects have increased their capacity by 15% and 25%,
  • 460 MW of installed capacity have been rehabilitated in total,
  • 77 MW of power were additionally commissioned,
  • Continued operation of the power plants avoids CO₂ emissions of around 1.9 million tonnes per year (compared to electricity production in a coal-fired power plant).

Implemented by