Der Entwicklungsplan ist ein langfristiges Dokument der Entwicklungsplanung, der für den Zeitraum von mindestens sieben Jahren vom Parlament der Autonomen Provinz Vojvodina bzw. den Einheiten der lokalen Selbstverwaltung verabschiedet wird. Er dient der Autonomen Provinz und den lokalen Selbstverwaltungen, um die bestehende Situation hinsichtlich der Probleme und Entwicklungschancen realistisch zu betrachten und zu beschreiben, sowie um die prioritären Entwicklungsziele festzulegen. Der Entwicklungsplan enthält Daten zum Stand der Umweltressourcen, Infrastruktur, Ausbildung, Sozialschutz, Wirtschaft, Landwirtschaft, Kultur, Tourismus sowie andere für das Leben und die Arbeit wichtigen Bereiche. Auf der Grundlage dieser Daten und gemäß den Bedürfnissen der Bürger und der Wirtschaft werden die prioritären Entwicklungsziele festgelegt, die im künftigen Zeitraum angestrebt werden.

Aufgrund der praktischen Erfahrung in der Ausarbeitung der Entwicklungspläne für fünf Gemeinden: Mali Zvornik, Kuršumlija, Sjenica, Petrovac na Mlavi und Bački Petrovac, wurden auch die Leitfäden für die Entwicklung der Entwicklungspläne der Einheiten der lokalen Selbstverwaltung ausgearbeitet, worin eine methodologische Führung „Schritt für Schritt“ durch die Ausarbeitung der Entwicklungspläne geboten wird. Die Leitfäden helfen den Einheiten der lokalen Selbstverwaltung dabei, einen qualitativen Entwicklungsplan auszuarbeiten, der die tatsächlichen, klaren und realistischen Ziele definiert, die messbar sind und bewertet werden können. Die Ausarbeitung der Leitfäden erfolgte durch die Unterstützung des Projekts der deutsch-serbischen Entwicklungszusammenarbeit Unterstützung der Reformen der öffentlichen Verwaltung, das durch die GIZ umgesetzt wird.

Die Regierung der Republik Serbien hat an der am 13. August 2020 abgehaltenen Sitzung die Verordnung über die obligatorischen Elemente des Entwicklungsplans der Autonomen Provinz und der Einheiten der lokalen Selbstverwaltung verabschiedet. Sie definiert die obligatorischen Elemente des Entwicklungsplans (Einleitung, Überblick und Analyse der aktuellen Situation, Vision, prioritäre Entwicklungsziele, Überblick und Beschreibung der Maßnahmen zur Erfüllung der prioritären Entwicklungsziele, Maßnahmen zur Umsetzung und Verfolgung der Umsetzung des Entwicklungsplans) und hat das Ziel, die Planung und Ausarbeitung sowie die Verfolgung der Umsetzung der Entwicklungspläne und die Berichterstattung zu harmonisieren. Die Erfüllung dieses Ziels wird zur effizienterer Planung und Koordinierung der öffentlichen Politik führen.